Folgende vier Sinneswelten führen Sie zu Entspannung und innerer Harmonie.

Auf Ihrer Reise durch den Raum «haki®– Kunst der Berührung» werden Sie Schritt für Schritt vom Druck, der auf Ihnen lastet, befreit und finden wieder zu sich selbst. 

Wahrnehmung & Sinne

Im Dunkeln entsteht eine Leere, die Raum schafft für den Fokus auf sich selbst. Im Raum der Sinne erleben Sie durch die bewusste Wahrnehmung Ihrer Sinne eine erste Erleichterung.

  

Wasser & Klarheit

Wasser ummantelt und leitet den Druck von  uns weg. Auf der Regenstrasse lassen Sie alles Unnötige zurück. Das Wasser als Urelement  des Menschen leitet alles ab, was nicht mehr an uns haften soll.

  

Reinheit & Berührung

Geben Sie sich vertrauensvoll hin. Mit besonderen Reinigungsritualen werden Sie von Ihrer Alltagslast befreit. Mit der haki-Behandlung werden Druck und Spannung sanft und nachhaltig aus Ihrem Körper ausgeleitet.

  

Augenblick & Ruhe

Stärken Sie Ihr Bewusstsein in diesem Moment der Ausgeglichenheit. Jetzt dürfen Sie die Kreativität des Augenblicks ausleben und Kunst und Ruhe auf sich wirken lassen. Leichtigkeit und tiefe Zufriedenheit breiten sich aus.

  

haki®-Rituale

Im massgeschneidert dafür kreierten Behandlungsraum «haki® – Kunst der Berührung» wurde gemeinsam mit Harald Kitz, dem Entwickler der haki-Philosophie, eine neue Dimension von Behandlungsritualen geschaffen. Das Zusammenspiel von Infrastruktur, Atmosphäre und Behandlung befreit den Menschen von physischem und emotionalem Druck.

Mehr Informationen

haki®-Behandlungen

Die Tamina Therme bietet schon seit über zwei Jahren verschiedene Behandlungen nach der haki-Methode an. Ob im Thermalwasser oder auf der Massageliege – die Behandlungen helfen den Menschen von heute, den Alltagsballast abzuwerfen und sich ganzheitlich zu entspannen.

Mehr Informationen